Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Reis


Akazienreis (Reis)

Banu Atabay's Akasya Pilavi
Startseite » Reis » Akazienreis


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Akazienreis



Zubereitung:
# Das klein gewürfelte Fleisch mit so viel Wasser füllen, so dass sie mit Wasser zugedeckt sind und entweder im Topf oder im Schnellkochtopf kochen. Nach dem Kochen das Fleisch in noch kleinere Stücke zerstückeln.
# Die Erbsen säubern und mit einem halben Teelöffel Karbonat sowie mit einem halben Teelöffel Salz untergemischtes Wasser kochen.
# Den Reis säubern und eine halbe Stunde in lauwarmes salziges Wasser einlegen. Anschliessend mit reichlich kaltem Wasser auswaschen.
# In einen Topf und Öl erhitzen und die geschälten Schalotten hinzugeben und glasig dünsten.
# Mit der groben Seite der Hobel gehobelte Karotten hinzugeben und weich dünsten.
# Danach in Würfel zugeschnittene Tomaten, weichgekochten Erbsen und das Fleiswch hinzugeben und weitere 5 Minuten kochen.
# Zu diesen Zutaten drei Gläser Fleischbrühe und Salz hinzugeben. Sobald es anfängt zu kochen, dann den Reis hinzugeben, vermischen und den Deckel des Topfes verschliessen.
# Den Reis zuerst bei mittlerer Hitze 2 Minuten und danach bei niedriger Hitze 15 Minuten und insgesamt 17 Minuten kochen. Zwischen Deckel und Topf ein Papiertuch einlegen und 20 Minuten ziehen lassen.
# Nach dieser Zeit klein gehackte Dill unterrühren ohne den Reis zu zerdrücken.
# Nach einer gewünschten Art und Weise zu Tisch bringen.


Tipp: Das Karbonat, das den gekochten Erbsen beigemischt wird, dient dazu, dass die Farbe grün und lebendig erscheint.


http://ml.md/de812


Andere Sprachen

       




2 Gläser Reis
250 g klein gewürfeltes Kalbfleisch
15 Schalotten
1 Glas frische Erbsen
1 mittel grosse Karotte
1 mittel grosse Tomate
2 EL Butter
2 EL Öl
3 Gläser Wasser
7-8 Zweige Dill
1 KL Salz