Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Obstsüssigkeiten


Apfelringe (Obstsüssigkeiten)

Banu Atabay's Halkali Elma
Startseite » Obstsüssigkeiten » Apfelringe


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Apfelringe



Zubereitung:
# Zuerstden Teig zubereiten. Hierzu: in einer tiefen Rührschale Ei, Milch, Mehl, Salz, Backpulver und ein Esslöffel Öl mit einem Schneebesen oder Mixer zusammenmischen.
# Eine glatte geschmeidige Teigmasse wie sie auch bei “Happen” zubereitet wird erstellen und zugedeckt 20 Minuten ruhen lassen.
# In der Zwischenzeit die Äpfel vorbereiten. Äpfel schälen und mit einem Entkerner entkernen, somit ist die Mitte durchbohrt und anschliessend werden die Äpfel horizontal in Scheiben zugeschnitten und erhält ringförmige Zuschnitte.
# Falls kein Entkerner vorhanden werden die Äpfel zuerst in ein Zentimeter dicke Scheiben geschnitten und anschliessend wird mit dem Messer die Mitte herausgeschnitten.
# Diese Apfelscheiben werden in die Teigmasse gedunkt (Vorsicht die Mitte sollte nicht zu sein).
# Im zuvor erhitzen Öl beidseitig rosarot backen.
# Sobald die Scheiben abgekühlt und lauwarm geworden sind mit Honig übergiessen und servieren.


Tipp: Die Apfelscheiben können anstelle von Honig auch mit verschiedenen Marmeladen übergossen werden.


http://ml.md/de593


Andere Sprachen

       




3 Äpfel
1 Glas Mehl
1 Ei
½ Glas Milch
1 TL Backpulver
½ TL Salz
1 EL ÖL
2 EL Honig
Öl zum Braten