Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Getränke


Aprikosensirup (Getränke)

Banu Atabay's Kayisi Serbeti
Startseite » Getränke » Aprikosensirup


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Aprikosensirup



Zubereitung:
# Aprikosen gut waschen, in einen Sieb geben und abtropfen lassen.
# Die Aprikosen entkernen und die Aprikosen in 3-4 Stücke zuschneiden.
# In einen Stahltopf zuerst die Aprikosenstücke füllen und anschliessend mit Zucker bestreuen. DenTopf mit verschlossenem Deckel über die Nacht stehen lassen.
# Am Folgetag den Topf bei mittlerer Hitze köcheln lassen, beim ersten Mal aufkochen den Schaum mit einem Holzlöffel verteilen und während dem Kochen die größeren Aprikosenstücke mit dem Löffel zerdrücken.
# Nach einer 15 -20 minütigen Kochzeit den Saft einer Zitrone hinzugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Den Herd ausschalten und den Topf zum Abkühlen stehen lassen.
# Nach dem Abkühlen den Sirup in Gläser mit Deckel füllen.
# Zum Servieren 3 EL Aprioksensirupkonzentrat in einen Glas geben und anschliessend mit kaltem Wasser auffüllen und mit einem Teelöffel gut vermischen.
# Nach Wunsch kann das Aprikosensirup durch einem Sieb abgetropft werden, damit werden Rückstände von Aprikosenstücken im Sirup verhindert.
# Kalt servieren.


Tipp: Wenn die Aprikosen nicht reif sind dann kann die Menge des Zuckers auf 2 ½ Gläser erhöht werden.


http://ml.md/de633


Andere Sprachen

       




1 kg Aprikosen
2 Gläser Zucker
1 Zirtrone