Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Suppen


Brotsuppe (Suppen)

Banu Atabay's Ekmek Corbasi
Startseite » Suppen » Brotsuppe


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Brotsuppe



Zubereitung:
# Die Kruste des Brotes abschneiden und entsorgen, dann in Scheiben schneiden, Joghurt hinzufügen und vermischen. Mit Frischhaltefolie zudecken und eine Nacht über in den unteren Fach des Kühlschranks stellen.
# Diese Mischung mit dem Mixer oder mit der Hand kneten bis eine breiförmige Konsistenz erhalten wurde.
# In einen Topf kaltes Wasser oder Fleischbrühe einfüllen, Mehl, Salz und die breiförmige Joghurt-Brot-Mischung hinzugeben und vermischen.
# Die Suppe bei mittlerer Stufe und unter stetigem Umrühren kochen.
# Sobald es anfängt zu sieden Butter hinzufügen. Den Herd auf niedrige Stufe runterschalten und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
# Heiss in eine tiefe Servierschale umfüllen und mit gehackten Petersilien bestreuen.


Tipp: Die Brotsuppe kann für die Weiterverwendung altbackenen Brotes verwendet werden.


http://ml.md/de938


Andere Sprachen

     




½ altbackenes Brot
1 ½ Gläser Joghurt
1 EL Butter
1 EL Mehl
1 KL Salz
5 ½ Gläser Wasser oder Fleischbrühe
Für die Oberfläche:
5 – 6 Petersilienzweige