Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Süsspeisen mit Sirup


Circassian Dessert (Süsspeisen mit Sirup)

Banu Atabay's Cerkes Tatlisi
Startseite » Süsspeisen mit Sirup » Circassian Dessert


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Circassian Dessert



Zubereitung:
# Zuerst den Sirup zubereiten. In einen Topf Zucker und Wasser geben und zum kochen bringen, anschliessend Zitronensaft einspritzen und weitere 5 Minuten köcheln lassen und danach vom Herd nehmen, abkühlen lassen.
# Währenddessen Butter schmelzen und abkühlen lassen.
# In eine Rührschüssel ein ganzes Ei und ein Eigelb, Milch, Sonnenblumenöl, die geschmolzene und abgekühlte Butter, Salz, Karbonat und Grieß geben und mit der Hand zusammenkneten.
# Nach und nach Mehl hinzugeben und einen mittelfesten Teig kneten.
# Den Teig 15 Minuten zugedeckt ruhen lassen, danach walnussgrosse Stücke entnehmen, zu Kugeln formen und in der Größe einer Teeglasuntertasse mit den Fingern ausbreiten.
# In die Mitte einen Kaffeelöffel des Gemischs aus Eiweiss und gehackten Walnüssen geben und zu Minirullos rollen.
# Den ganzen Teig auf diese Weise verarbeiten und mit den Faltflächen auf ein eingeöltes Backblech einreihen.
# Den Herd auf 180 Grad schalten und das Backblech in den Ofen schieben und ca. 30 minuten backen.
# Aus dem Backofen nehmen und die warmen Süssspeisen in den Topf mit dem kalten Sirup einlegen (da es mit Grieß zubereitet ist wird es nicht viel Sirup aufsaugen).
# Nach mindestens zwei Stunden kann es mit Kokosraspel bestreut und serviert werden.


Tipp: Im Original wird Circassian Dessert in ÖL gebraten, hierzu sollte der Anteil des Mehls verringert werden.


http://ml.md/de613


Andere Sprachen

       




½ Pkg Butter
1 Teeglas Sonnenblumenöl
1 Teeglas Milch
2 Eier
½ Glas Grieß
4 Gläser Mehl
½ TL Salz
Für die Füllung:
1 Glas gehackte Walnüsse
Für den Sirup:
2 Gläser Zucker
2 ½ Gläser Wasser
1 KL Zitronensaft