Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Konfitüre Marmelade


Feigenmarmelade (Konfitüre Marmelade)

Banu Atabay's Incir Receli
Startseite » Konfitüre Marmelade » Feigenmarmelade


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Feigenmarmelade



Zubereitung:
# Die rohe Feigen schälen
# In einem Topf Wasser kochen, Herd runterschalten, die geschälten Feigen hinzufügen.
# Die rohen Feigen weich kochen, in einen Sieb geben abtropfen und abkühlen lassen.
# Während dessen Zucker mit 4 Gläser Wasser kochen bis es an Konsistenz gewinnt.
# Hierzu gekochte und abgekühlte Feigen hinzugeben, nochmals eine Zeit lang köcheln lassen.
# Schließlich Zitronensaft gazu geben, weitere 5 Minuten kochen, vom Herd nehmen.
# Nach dem abkühlen im Topf die Marmelade in ein Einmachglas umfüllen, den Deckel gut verschließen, dunkel und kühl aufbewahren bis es verbraucht wird.


Tipp: Für die Herstellung von Marmelade sollten die Feigen auf jeden Fall klein, hart und nicht zu süß sein.


http://ml.md/de60


Andere Sprachen

       




1 kg kleine unreife/rohe Feige
1 kg Zucker
½ Zitrone
4 Gläser Wasser