Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Teiggerichte


Gebratener Paprikateigstücke (Teiggerichte)

Banu Atabay's Biberli Hamur Kizartmasi
Startseite » Teiggerichte » Gebratener Paprikateigstücke


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Gebratener Paprikateigstücke



Zubereitung:
# In den Fertigbrotteig dünn gehackte Zwiebel und klein geschnittene entkernte rote Paprikaschotten und Salz hinzugeben und kneten.
# Danach Quarkkäse und Olivenöl hinzugeben und wieder kneten. Den Teig zudecken und eine halbe Stunde ruhen lassen.
# Anschliessend eine Hand anfeuchten und durch zusammenpressen etwas grössere Teigstücke wie eine Walnuss zwischen Zeigefinger und Daumen herauspressen. Diese Teigstücke in den Löffel in der anderen Hand legen und in das erhitzte Öl geben.
# Die Paprikateigstücke goldbraun gebraten werden. Auf einen Papiretuch herauslegen, damit das zu viele Öl abgegeben werden kann.
# Heiss oder lauwarm servieren.


Tipp: In diese Paprikateigstücke kann man auch eine gekochte und gehobelte Kartoffel unterkneten.


http://ml.md/de1060


Andere Sprachen

     

Ähnliche Rezepte:


1 Fertigbrotteig
1 rote Paprikaschote
1 kleine Zwiebel
1 Glas Quarkkäse
½ KL Salz
3 EL Olivenöl
Zum Braten:
1 ½ Gläser Öl