Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Helwa


Käsehelva (Helwa)

Banu Atabay's Peynir Helvasi
Startseite » Helwa » Käsehelva


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Käsehelva



Zubereitung:
# In einen Topf Margarine bei niedriger Hitze zerlassen und ungesalzenen Käse hinzugeben.
# In einer Rührschüssel Reismehl, Weizenstärke im trockenen Zustand vermischen und anschließend kaltes Wasser hinzugeben und so lange mischen bis es eine geschmeidige Masse entsanden ist.
# In die geschmolzene Käse-Margarinemischung diese kalte Mischung langsam untermischen.
# Bei niedriger Hitze unter Umrühren diese Mischung köcheln lassen.
# Anschließend in einen flachen Teller umfüllen und quadratisch zuschneiden.
# Warm oder lauwarm servieren.


Tipp: Käsehelva ist eine Süßspeise der Region Malatya.


http://ml.md/de453


Andere Sprachen

       




250 g ungesalzener Käse
½ Glas Weizenstärke
¼ Pkg Margarine
1 EL Reismehl
¾ Glas Wasser
1 Glas Zucker