Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Fleischklöße


Kayseriklöschen (Fleischklöße)

Banu Atabay's Kayseri Koftesi
Startseite » Fleischklöße » Kayseriklöschen


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Kayseriklöschen



Zubereitung:
# Auf das Innere des altbackenen Brotes Zwiebel reiben und zu einer Pürreemasse verarbeiten. Die restlichen Zutaten hinzugeben und 8-10 Minuten zusammenkneten.
# Die Klöschenmasse in den Kühlschrank stellen und während dessen die Kartoffel schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden und die Tomaten ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Paprika der Länge nach in Zwei teilen und entkernen.
# 1 Teeglas Öl in einen Backblech geben und ausbreiten. Die Kartoffelscheiben auf das Backblech legen. Auf die Kartoffelscheiben groß geformte Klöse legen.
In die Zwischenräume Tomaten und Paprika setzen und mit Salz bestreuen.
# Im zuvor auf 190 Grad vorgeheizten Backofen bis die Klöse knusprig geworden sind backen.
# Warm servieren.


Tipp: Die Klößchemasse der Kayserieklößchen wird normalerweise wie ein Belag auf die Kartoffeln ausgebreitet.


http://ml.md/de183


Andere Sprachen

       




500 g Hackfleisch
1 mittel große Zwiebel
3 Scheiben altbackenes Brot
1 KL Kumian
½ KL Pfeffer
½ KL geschrotete Chili
1 ½ KL Salz
7-8 Petersilienzweige
3 Kartoffel
3 Tomaten
4 Spitzpaprika
1 Teeglas Öl