Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Süsspeisen mit Sirup


Lalanga (Süsspeisen mit Sirup)

Banu Atabay's Lalanga
Startseite » Süsspeisen mit Sirup » Lalanga


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Lalanga



Zubereitung:
# Zuerst den Sirup zubereiten. In einen Topf Zucker und Wasser geben und zum kochen bringen, anschliessend Zitronensaft einspritzen und weitere 5 Minuten köcheln lassen und danach abkühlen lassen.
# In eine tiefe Schale Eier einschlagen, gesiebtes Mehl, lauwarmes Wasser, Salz und Karbonat hinzufügen. Nach Möglichkeit mit dem Mixer ansonsten mit einem Schneebesen zu einer glatten Masse schlagen.
# Die Schale zudecken und mindesten eine Stunde in einer lauwarmen Umgebung abkühlen lassen.
# In einer Bratpfanne Öl auf mittlerer Stufe erhitzen. Eine Kaffetasse vom Teig entnehmen und in die Bratpfanne Stückchenweise eintropfen lassen (1 Lalanga besteht etwa ½ Kaffetasse Teig). Den Teig im Öl ausbreiten.
# Beide Seiten braten und anschliessend in den Sirup einlegen. Nach 5-6 Minuten im Sirupbad in einen Servierteller legen.
# Kurz abkühlen lassen und danach die Oberfläche mit feingemahlenen oder feingehackten Haselnüssen/Walnüssen verzieren und servieren.


Tipp: Lalanga ist eine Sirupsüssspeise der Osmanischen Küche, die heute noch begehrt wird.


http://ml.md/de612


Andere Sprachen

       




3 Eier
3 Gläser Mehl
2 ½ Gläser Wasser
1 TL Karbonat
1 TL Salz
Öl zum Braten
Für den Sirup:
2 Gläser Zucker
2 Gläser Wasser
1 KL Zitronensaft