Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Teiggerichte


Maishappen (Teiggerichte)

Banu Atabay's Misirli Lokma
Startseite » Teiggerichte » Maishappen


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Maishappen



Zubereitung:
# Maiskolben kochen und mit dem Messer den Mais vom Kolben abstreifen. Etwa 1 ½ Gläser Maiskörner abschneiden.
# In einer tiefen Schale Ei und Milch verquirlen. Gesiebtes Mehl, Karbonat und Salz einstreuen. Mit einem Schneebesen oder Mixer bearbeiten bis eine geschmeidige Masse entstanden ist.
# In diese Mischung als letztes die Maiskörner unterrühren, währenddessen Öl in eine Pfanne geben und erhitzen.
# Den Löffel nässen und von der Maismischung einen Löffel entnehmen und in das erhitze Öl hineinlegen.
# Die Happen rosarot braten und auf einen Tuch herauslegen.
# Lauwarm servieren.


Tipp: Wenn bei der Zubereitung Mais aus der Dose verwendet wird, dann sollte die Flüssigkeit sehr gut abgetropft werden.


http://ml.md/de1059


Andere Sprachen

     




1 ½ Gläser Maiskörner
1 Ei
1 ½ Gläser Mehl
1 Glas Milch
1 Teeglas Karbonat
1 Teeglas Salz
Zum Braten:
2 Gläser Öl