Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Konfitüre Marmelade


Mandarinenmarmelade (Konfitüre Marmelade)

Banu Atabay's Mandalina Receli
Startseite » Konfitüre Marmelade » Mandarinenmarmelade


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Mandarinenmarmelade



Zubereitung:
# Die Mandarinen schälen und die weißen Adern entfernen.
# Die Mandarinen in kochendem Wasser abkochen.
# Die Mandarinen aus dem Topf nehmen und mit kaltem Wasser auswaschen (einmal abkochen reicht aus).
# Die abgekochten Mandarinen horizontal in der Mitte zuschneiden, entkernen, die geteilten Mandarinen nochmals teilen.
# Eine Schicht der zugeschnittenen Mandarinen in einen Topf legen und dann mit Zucker überschütten, dies abwechselnd so lange machen bis alles aufgebraucht ist.
# Den Deckel verschließen und 2 Stunden stehen lassen.
# Nach dieser Wartezeit den Topf auf den Herd stellen und bei niedriger Hitze köcheln lassen, schließlich mit Zitronenkristalle bestreuen.
# Während dem Kochen kann der sich entwickelnde Schaum entnommen werden.
# So lange köcheln lassen bis die Mandarinen ihren eigenen Saft abgegeben haben und die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
# Die Marmelade im heißen Zustand in Marmeladengläser füllen, abkühlen lassen, und den Deckel gut verschließen, trocken und dunkel aufbewahren.


Tipp: Die Mandarinen nicht vertikal aufschneiden, da sie sich während dem Kochvorgang von selbst in Scheiben aufteilen. Die Marmelade sollte während dem Kochen nicht umgerührt werden.


http://ml.md/de469


Andere Sprachen

       




1 kg Mandarinen
1 kg Zucker
1 TL Zitronensaft