Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Kandiertes


Milchzucker (Kandiertes)

Banu Atabay's Kaymak Sekeri
Startseite » Kandiertes » Milchzucker


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Milchzucker



Zubereitung:
# In einen Stahl- oder Emailletopf kalte Milch und Zucker einfüllen, den Zucker durch umrühren in der Milch auflösen.
# Die Mischung bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren das überlaufen verhindern.
# Sobald es anfängt zu kochen den Herd auf die niedrigste Stufe runterschalten.
# Weiterhin unter ständigem Umrühren eine puddingähnliche Konsistenz erstellen.
# Auf diese Weise geht man von der Überkochphase in die Härtungsphase über.
# In dieser Phase hört man Zischgräusche. Dies bedeutet, dass die Kandierung fertig ist.
# Vom Herd nehmen und kurz warten bis es leicht abgekühlt ist, wenn es lauwarm geworden ist mit einem Holzlöffel sehr schnell umrühren, so dass eine weisse Farbe erhält.
# Auf eine ebene Arbeitsfläche Puderzucker streuen.
# Die Kandierung auf der Puderzuckerfläche ca. 1 cm dick ausbreiten.
# Nach dem aushärten mit dem Messer quadratisch zuschneiden und in eine Zuckerdose legen.


Tipp: Während dem Kochvorgang besteht die Gefahr des Überlaufens und deshalb sollte stets von unten nach oben umgerührt werden.


http://ml.md/de620


Andere Sprachen

       




½ kg Milch (2 ½ Gläser)
2 ½ Gläser Zucker
1 EL Puderzucker