Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Torten


Nurnur (Torten)

Banu Atabay's Nurnur
Startseite » Torten » Nurnur


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Nurnur



Zubereitung:
# Zuerst den Kuchenboden zubereiten. Margarine zerlassen und abkühlen lassen. Währenddessen in einer tiefen Schale Eier, Eiweiss und Zucker mit einem Mixer schlagen bis der Zucker sich aufgelöst hat.
# Abgekühlte Margarine, gesiebtes Mehl und Backpulver zugeben. Die Zutaten gut verrühren.
# Den zubereiteten Kuchenteig in eine eingefettete Kuchenform füllen. Im zuvor auf 175 Grad vorgeheizten Backofen den Kuchen so lange backen bis er aufgeht und goldbraun geworden ist.
# Aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen, währenddessen die Kreme zubereiten. Kalte Milch, Zucker, Eigelb und Mehl in einen Topf füllen. Zuerst im kalten Zustand die Zutaten verrühren, danach auf den Herd stellen und unter stetigem Umrühren aufquellen lassen.
# Die Kreme vom Herd nehmen, Vanillezucker zugeben und unterrühren. Während die Kreme abkühlt den Kuchenboden der Fläche nach in der Mitte zuschneiden, die lauwarme Kreme auf ein Kuchenboden füllen und verteilen anschliessend den anderen Kuchenboden auf diesen platzieren.
# Als letztes mit Puderzucker bestreuen. Zwei Stunden ruhen lassen und anschliessend servieren.


Tipp: Diesen leicht zubereitbaren Kuchen kann man mit der Verwendung von verschiedenen Obstsorten vervielfältigen.


http://ml.md/de1048


Andere Sprachen

     




2 Eier
1 Eiweiss
¼ Pkg Margarine
1 ½ Teegläser Zucker
1 EL Joghurt
1 TL Backpulver
2 Gläser Mehl
Für die Kreme:
2 Gläser Milch
1 Eigelb
1 Teeglas Zucker
2 EL Mehl
1 Pkg Vanillezucker
Für die Oberfläche:
1 EL Puderzucker