Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Obstsüssigkeiten


Orangenfeigendessert (Obstsüssigkeiten)

Banu Atabay's Portakalli Incir Tatlisi
Startseite » Obstsüssigkeiten » Orangenfeigendessert


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Orangenfeigendessert



Zubereitung:
# Die trockenen Feigen auswaschen und in eine tiefe Schale geben. So viel Wasser einfüllen bis die Feigen unter Wasser stehen. Feigen mindestens 5 Stunden unter Wasser stehen lassen.
# Die im Wasser aufgegangen Feigen in einen weiten Topf einreihen.
# Mit Zucker bestreuen, Orangensaft und die Flüssigkeit in der die Feigen eingelegt wurden einfüllen.
# Den Deckel des Topfes schliessen. Bei niedriger Hitze ohne den Deckel zu öffnen eine halbe Stunde kochen.
# Den Herd ausschalten und mit verschlossenem Decekel 15 – 20 Minuten ziehen lassen.
# Orangengriessdessert auf einen Servierteller geben. Auf Wunsch kann das Dessert mit gehobelten Orangenschalen verziert werden.


Tipp: Die Nährstoffe der Feigen werden an das Wasser abgegeben und deshalb sollte das Wasser nicht zu viel sein.


http://ml.md/de601


Andere Sprachen

       




15 getrocknete Feigen
½ Glas Orangensaft
½ Glas Zucker
¼ Glas Wasser zum nässen der Feigen