Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Plätzchen


Pariser Schönheit mit Sesam (Plätzchen)

Banu Atabay's Susamli Paris Guzeli
Startseite » Plätzchen » Pariser Schönheit mit Sesam


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Pariser Schönheit mit Sesam



Zubereitung:
# Sesamkörner in einen Pfanne geben und ohne Zugabe von Öl dunkel braten.
# In Zimmertemperatur aufgeweichte Margarine, Puderzucker hinzugeben und gut vermischen.
# Salz, Vanillezucker, Schwarzkümmel und Sesamkörner hinzugeben. Kneten bis die Zutaten homogen verteilt sind.
# Danach nach und nach Mehl hinzugeben bis eine nicht mehr an der Hand klebende mittel feste Teigmasse enstanden ist.
# Mit dem Nudelholz einen halben Zentimeter dick ausrollen. Den Teig mit dem Mund eines Teeglases oder mit einer Plätzchenform ausstechen.
# Den Restteig zusammenkneten und nochmals ausrollen und ausstechen. Solange mit dem Verfahren fortfahren bis der gesamte Teig aufgebraucht ist.
# Die Plätzchen in ein mit Backpapier belegtes Backblech einreihen.
# Das Backblech in das zuvor auf 180 Grad vorgeheizten Backofen geben. Backen bis die Plätzchen rosarot geworden sind.


Tipp: Damit die Sesamkörner den Plätzchen eine Farbe verleihen, werden sie geröstet.


http://ml.md/de1076


Andere Sprachen

     



1 Pkg Margarine
2 Teegläser Puderzucker
1 Teeglas Sesamkörner
1 TL Schwarzkümmelkörner
1 Pkg Backpulver
1 Pkg Vanillezucker
¼ KL Salz
Aufnehmbare Menge Mehl