Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Gebäck


Pfirsichzopf (Gebäck)

Banu Atabay's Seftalili Orgu
Startseite » Gebäck » Pfirsichzopf


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Pfirsichzopf



Zubereitung:
# In eine Rührschüssel in Zimmertemperatur aufgeweichte Margarine, Ei, Sonnenblumenöl, Joghurt und Puderzucker geben und entweder mit einer Gabel oder einem Schneebesen schlagen und verrühren bis eine geschmeidige Masse entstanden ist.
# Nach und nach Mehl einsieben, Backpulver und Vanillezucker hineingeben und kneten.
# Zugedeckt den Teig ziehen lassen, währenddessen die Füllung zubereiten. Die Pfirsiche schälen und klein würfeln und mit getrockneten Trauben und gemahlenen Walnüssen vermischen.
# Den Teig auf einer mehligen Unterlage rechteckig ein Zentimeter dick ausrollen.
# Die Pfirsichfüllung der Länge nach in die Mitte des Teiges legen.
# In der höhe der Füllung vo rechts und von links zwei fingerbreit Fischkrätenähnliche Schnitte machen.
# Die Schnitte einmal von links einmal von rechts übereinander legen und zu einem Zopf formen.
# In einen eingeölten Backblech legen und bei 200 Grad im Backofen goldbraun backen.
# Aus dem Backofen nehmen und sobald es lauwarm ist mit der erhitzen Pfirsichmarmelade beschmieren und mit Walnuss bestreuen.
# Nach dem Abkühlen in Scheiben zuschneiden und servieren.


Tipp: Damit die Form gewahrt werden kann ist zu empfehlen direkt im Backblech den Zopf zu formen.


http://ml.md/de881


Andere Sprachen

     




1 ½ Teegläser Puderzucker
1 Teeglas Sonnenblumenöl
50 g Margarine
1 Ei
½ Glas Joghurt
1 Pkg Bakpulver
1 Pkg Vanillezucker
3 ½ Gläser Mehl
Für die Füllung:
2 Pfirsiche
1 EL kernlose trockene Trauben
1 EL gemahlene Walnüsse
Für die Oberfläche:
2 EL Pfirsichmarmelade
1 EL gemahlene Walnüsse