Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Paste


Proletariat Maultaschen (Paste)

Banu Atabay's Sosyete Mantisi
Startseite » Paste » Proletariat Maultaschen


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Proletariat Maultaschen



Zubereitung:
# Zuerst die Füllung zubereiten hierzu geriebene Zwiebel, rohes Hackfleisch, Tomatenmark, Salz, Pfeffer und ein Teeglas Wasser mischen. Eine nahezu wässrige Mischung zubereiten.
# Die Yufka in vier teilen, somit erhält man 12 dreieckige Schnitte. Währenddessen den Zwischenbelag aus Öl und Wasser ineinem Behälter mischen.
# Auf die zugeschnittenen Yufka jeweils zwei Esslöffel Ölmischung schmieren. Die breite Seite mit ausreichender Menge der Hackfleischfüllung belegen. Zuerst zu einer Rolle zusammen rollen und danach um die eigene Achse drehend zu einer Rosenpastete formen.
# Die Zubereiteten Maultaschen in ein eingeöltes Backblech einreihen und die Oberfläche mit der Restmenge der Öl-Wasser-Mischung beschmieren. Danach bei 175 Grad im Backofen rosarot backen.
# Währenddessen zerstampften Knoblauch, Joghurt, Wasser und Salz schlagen. Butter und Paprikaflocken bei niedriger Hitze erhitzen.
# Die heissen Maultaschen in ein Servierteller legen. Nach einander mit Knoblauchjoghurt und erhitzem Öl-Chili-mischung begiessen. Nach Wunsch kann es mit Essigbaumfrüchten und trockenen Minzen bestreut werden.


Tipp: Wenn auf Wunsch die Proletariat Maultaschen flüssig sein sollen, dann kann es mit ein wenig Fleischbrühe begossen werden.


http://ml.md/de872


Andere Sprachen

       

Ähnliche Rezepte:


3 Fertigyufka
250 g Hackfleisch
2 EL Tomatenmark
2 Zwiebel
1 KL Pfeffer
1 KL Salz
Für den Zwischenraum:
1 Teeglas Öl
1 Glas Wasser
Zu der Oberfläche:
1 Schale Joghurt
4 Knoblauchzehen
1 Teeglas Wasser
2 EL Butter
1 KL Paprikaflocken