Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Fleisch


Rindergulasch (Fleisch)

Banu Atabay's Dana Gulas
Startseite » Fleisch » Rindergulasch


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Rindergulasch



Zubereitung:
# Den Rindergulasch in etwas größere Stücke wie geschnetzeltes zuschneiden.
# In einen Topf Öl erhitzen und das Fleisch hinzugeben, unter lodernder Hitze ohne Deckel mit gelegentlichem Umrühren kochen.
# Wenn die Flüssigkeit des Fleisches verdampft ist, dann die zerhackte Zwiebel hinzugeben, umrühren und den Deckel schließen.
# Nach dem die Zwiebel halbdurch sind, die entkernten und ein wenig grob geschnittene Paprika hinzugeben.
# Wenn die Paprika auch gut gebraten sind nacheinander Tomatenmark, dann geriebene Tomaten hinzugeben.
# Ein Glas Wasser einfüllen und bei niedriger Hitze mit geschlossenem Deckel ca. 25 Minuten köcheln lassen.
# Nach dieser Zeit Salz einstreuen und wieter 5-10 Minuten mit verschlossenem Deckel köcheln lassen und dann vom Herd nehmen.
# Nachdem sich der Dampf verzogen hat den Deckel öffnen, in einen Servierteller geben, auf Wunsch als Beilage gebratene Kartoffel mitservieren.


Tipp: "Rindergulasch" ist ein ungarisches Nationalgericht.


http://ml.md/de137


Andere Sprachen

       




500 g Rindergulasch
1 große Zwiebel
1 große Tomate
5 Spitzpaprika
1 El Tomatenmark
1 Espressotasse Öl
2 Dessertlöffel Salz
1 Glas warmes Wasser