Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Kandiertes


Sesamkandis (Kandiertes)

Banu Atabay's Susam Sekeri
Startseite » Kandiertes » Sesamkandis


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Sesamkandis



Zubereitung:
# Zucker in einen tiefen nicht aus Aluminium bestehenden Behälter, in dem Milch erhitzt wird, geben. Einen Esslöffel Wasser einfüllen.
# Bei niedriger Hitze den Behälter unter leichten Schwenkbewegungen den Zucker zum Schmelzen und Karamelisieren bringen.
# Bevor das Zucker zu stark aushärtet die Sesamkörner hinzugeben.
# Sobald es wieder anfängzt zu köcheln vom Herd nehmen.
# Auf eine Marmorplatte, das mit einem geruchlosen Öl eingeölt wurde, als ganzes oder mit einem Dessertlöffel Stückchenweise ausbreiten.
# Nach dem es abgekühlt ist, die kleinen Zuckerstücke in einen Bonbonbehälter legen. Wenn es als ganzes ausgebreitet wurde, dann muss es noch zuvor zerkleinert werden. Anschliessend kann es serviert werden.


Tipp: Wenn das Zucker während es auf die Marmorplatte gestürtz wird aushärtet kann es nochmals erhitzt und verflüssigt werden.


http://ml.md/de626


Andere Sprachen

       




1 ½ Teeglas Zucker
1 Teeglas Sesamkörner
Öl zum Einölen