Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Plätzchen


Verlobungsplätzchen (Plätzchen)

Banu Atabay's Nisan Kurabiyesi
Startseite » Plätzchen » Verlobungsplätzchen


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Verlobungsplätzchen



Zubereitung:
# Weiche Margarine, Öl und Zucker mit dem Mixer drei Minuten bearbeiten.
# Zitronensaft, gehobelte Zitronenschale und mit Mehl vermischtes Backpulver hinzugeben und vermischen.
# Danach nach und nach Mehl unterrühren bis eine nicht mehr an der Hand klebende Teigmasse enstanden ist.
# Vom Teig etwas kleiner Stücke als eine Walnuss entnehmen, zu Kügelchen formen und leicht platt drücken.
# Diese Plätzchen in ein leicht eingeöltes Blech einreihen.
# Das Blech in den zuvor auf 190 Grad vorgeheizten Backofen schieben.
# Die Plätzchen rosarot und backen bis sie aufplatzen und sich Risse bilden.


Tipp: Die Plätzchen werden in Turkmenistan für Verlobungszeremonien zubereitet.


http://ml.md/de1077


Andere Sprachen

     



200 g Margarine
½ Teeglas Öl
1 Glas Zucker
1 gehobelte Zitronenschale
1 TL Zitronensaft
1 Pkg Backpulver
Aufnehmbare Menge Mehl