Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Torten


Rundkuchen mit Kekse (Torten)

Banu Atabay's Biskuvili Rulo Pasta
Startseite » Torten » Rundkuchen mit Kekse


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Rundkuchen mit Kekse



Zubereitung:
# Die Kekse in dem Multizerkleinerer zermahlen.
# In eine rechteckige Backform entweder Backpapier oder Alufolie einlegen.
# Die zermahlene Kekse auf den Boden gleichmässig und eben verteilen.
# In einen Topf die Margarine zerlassen, Mehl hinzugeben und unter ständigem umrühren mit dem Schneebesen rösten bis das mehlige Geruch nicht mehr zu riechen ist.
# Unter umrühren kalte Milch und Zucker hinzugeben, und es so lange kochen bis es eine festere konsistenz wie Pudding erlangt, dann Vanillezucker hinzugeben und vom Herd nehmen.
# Die warme Masse auf die mit einem Esslöffel auf die Keksunterlage vorsichtig verteilen, und mit dem nassen Löffelrücken glätten.
# Die Backform auf den untersten Rost des Kühlschranks legen und eine Stunde aushärten lassen.
# Aus dem Kühlschrank entnehmen und der länge nach zwei geschälte Bananen drauflegen. Mit hilfe der Alufolie oder dem Backpapier zusammen Rollen.
# Den Kuchen eine Nacht ruhen lassen, in Scheiben schneiden und servieren.


Tipp: Margarine wird, unter Gewinnung von Fetten aus Sojabohne, Mais, Sonnenblume, Kokosnuss oder ähnlichen Pflanzen und der Zumischung von Vitaminen und pasteurisierter Milch, hergestellt.


http://ml.md/de12


Andere Sprachen

       




4 Gläser Milch
3 Teegläser Mehl
250 g Margarine
1 Glas Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
20 Kekse (mit Kakao)
2 Bananen