Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Gebäck


Naleschnik (Pontschik) (Gebäck)

Banu Atabay's Poncik
Startseite » Gebäck » Naleschnik (Pontschik)


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Naleschnik (Pontschik)



Zubereitung:
# Im lauwarmen Wasser Zucker auflösen.
# Dann die Hefe dazugeben und 10 Minuten stehen lassen.
# In eine Rührschüssel zusammen mit Mehl, Öl, Ei geben und das ganze zu einer nicht zu festen Teigmasse kneten.
# Den Teig mindestens 1 Stunde ruhen lassen.
# Danach den Teig in zwei teilen, jedes Teigteil mit Hilfe des Nudelholzes passend in eine kleine runde Blechform ausrollen
# Den ausgerolleten Teig in 8 dreieckförmige Teile zuschneiden.
# Auf die breite Seite einen Kaffeelöffel Marmelade geben und es dann zur Spitze hin zusammenrollen.
# Auf ein eingefettetes Backblech einreihen, 20-25 Minuten auf dem Backblech ruhen lassen.
# Bei 180 Grad im Backofen 30 Minuten backen.
# Aus dem Backofen nehmen und im warmen Zustand mit Puderzucker bestreuen.


Tipp: Naleschnik ist ein polnisches Nationalgebäck.


http://ml.md/de34


Andere Sprachen

       




1 Teeglas Zucker
1 Espressotasse Öl
1 Würfel frische Hefe
1 Ei
1 Glas lauwarmes Wasser
Ausreichend Mehl
Eine beliebige Marmeladesorte
1 Teeglas Puderzucker