Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Olivenölgerichte


Gartenbohnen mit Ölivenöl (Olivenölgerichte)

Banu Atabay's Zeytinyagli Borulce
Startseite » Olivenölgerichte » Gartenbohnen mit Ölivenöl


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Gartenbohnen mit Ölivenöl



Zubereitung:
# Gartenbohnen waschen, abtropfen, die Enden abtrennen, je nach länge in zwei oder drei teilen.
# Zwiebel entweder in streifen oder klein schneiden.
# In eine große Schüssel Gartenbohnen, Zwiebel und Salz geben, bis die Farbe der Gartenbohnen sich ändert reiben.
# In einen Topf Olivenöl geben, bei mittlerer Hitze erhitzen und die zerhackte Spitzpaprika und Paprikamark dazugeben, einige male umrühren.
# Auf das Paprika geriebene Gartenbohnen hinzufügen, 3-4 Minuten unter umrühren braten.
# Hierdrauf die Würfelzucker geben, warmes Wasser zugeben, Deckel des Topfes schließen, bei schwacher Hitze 35-40 Minuten kochen.
# Nach Wunsch lauwarm oder kalt servieren.


Tipp: In der Ägäischen Region werden mit Olivenöl zubereitete Gerichte kalt verzehrt.


http://ml.md/de57


Andere Sprachen

       




1 kg Gartenbohnen
1 große Zwiebel
2 große Spitzpaprika
¾ Glas Olivenöl
1 Dessertlöffel Paprikamark
1 ½ Dessertlöffel Salz
1 Glas warmes Wasser
2 Würfelzucker