Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Obstsüssigkeiten


Orangengriessdessert (Obstsüssigkeiten)

Banu Atabay's Portakalli Irmik Tatlisi
Startseite » Obstsüssigkeiten » Orangengriessdessert


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Orangengriessdessert



Zubereitung:
# In den Topf Grieß und Zucker füllen. Bevor die Flüssigkeiten hinzugegeben werden den Grieß und das Zucker gut miteinander vermischen.
# In diese Grieß-Zucker-Mischung unter ständigem Rühren Orangensaft und Wasser einfüllen.
# Bei mittlerer Hitze den Topf auf den Herd stellen und unter ständigem Umrühen zum Kochen bringen.
# Sobald beim Umrühren die Spur des Löffels zu sehen ist dann ist es ausreichend gekocht.
# Vom Herd nehmen und die Orangenschalen mit schnellen Bewegungen in das Dessert unterrühren.
# Das erhitzte und abgetropfte Grießdessert in eine tiefe Schale eingießen.
# In Zimmertemperatur abkühlen lassen und anschliessend in das untere Fach des Kühlschranks stellen. Die Oberfläche mit Orangenscheiben verzieren.
# In Scheiben zuschneiden und servieren.


Tipp: Orangengriessdessert ähnlet geschmacklich Orangengelee, jedoch ist es nicht so klar.


http://ml.md/de600


Andere Sprachen

       




1 Glas Grieß
1 Glas Orangensaft
1 Glas Zucker
2 Gläser Wasser
1 gehobelte Orangenschale