Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Suppen


Murmelsuppe (Suppen)

Banu Atabay's Misket Corbasi
Startseite » Suppen » Murmelsuppe


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Murmelsuppe



Zubereitung:
# Hackfleisch, Bulgur, Mehl, Ei, Petersilie, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer in einer Rührschüssel zu einer Klößchenmasse verarbeiten.
# Murmelgroße Klößchen formen.
# Die Zwiebel sehr fein schneiden und in wenig öl anbraten, gekochtes Wasser hinzugeben.
# Die Klößchen in diese Zwiebelbrühe geben und kochen bis sie auf der Oberfläche auftauchen.
# Die gedünsteten Kichererbsen hinzufügen und schließlich mit der in Öl erhitzten Tomatenmark benieseln, mit Petersilie garnieren.


Tipp: Die Zwiebeln können auch direkt in die Klößchenmasse eingearbeitet werden, jedoch erhöht es den Geschmack der Suppe, wenn sie angebraten werden.


http://ml.md/de66


Andere Sprachen

       




1 Glas gedünstete Kichererbsen
200 g Hackfleisch
2 ½ EL feine Bulgur (Weizengrütze)
1 ½ -2 EL Mehl
1 Zwiebel
1 EL Tomatenmark
1 EL Öl
1 Ei
5-7 Äste Petersilie
1 EL gemahlener Kreuzkümmel
1 Dessertlöffel Salz
Pfeffer
7-8 Gläser warmes Wasser