Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Teiggerichte


Maismehlbrot (Teiggerichte)

Banu Atabay's Misir Unu Ekmegi
Startseite » Teiggerichte » Maismehlbrot


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Maismehlbrot



Zubereitung:
# In eine Rührschüssel einen halben Glas Wasser, Zucker und Hefe geben und vermischen.
# Die restliche Menge an Wasser, Salz und zuerst Weizenmehl hinzufügen und kneten und nach und nach Maismehl hinzufügen.
# Teig eine halbe Stunde zugedeckt ruhen lassen.
# Eine Hitzebeständige tiefe Backform einfetten und den Teig hineinfüllen.
# Bei 190 Grad 40 Minuten im Backofen backen.
# Aus dem Herd nehmen und abkühlen lassen, aus der Form nehmen und in eine Tüte legen und verschließen.


Tipp: Maismehlbrot ist eine Spezialität der Schwarzmeerregion. Es geht wenig auf und wird leicht knusprig.


https://ml.md/de299


Andere Sprachen

        




½ Packung Hefe
2 Würfelzucker
1 EL Salz
1 ½ Gläser lauwarmes Wasser
2 EL Mehl
2 ½ Gläser Maismehl