Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Teiggerichte


Orangenkrepp (Teiggerichte)

Banu Atabay's Portakalli Krep
Startseite » Teiggerichte » Orangenkrepp


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Orangenkrepp



Zubereitung:
# Ei und Puderzucker verquirlen.
# Alle Zutaten außer Marmelade und Öl hinzufügen und zu einer geschmeidigen Masse verrühren.
# In einer Teflonpfanne einen Löffel Öl erhitzen und danach einen Schöpflöffel Kreppteig einfüllen.
# Auf mittlerer Hitze durch hin und her Schwenken beide Seiten rosarot anbaraten. (Die Menge reicht für 6 Krepps).
# In ein Servierteller herauslegen und mit Orangenmarmelade bestreichen und zu einer Rolle zusammenrollen und servieren.


Tipp: Durch den Orangensaft und dem Zucker im Kreppteig kann es an der Pfanne kleben bleiben, deshalb ist das Wenden des Orangenkrepps schwieriger wie das der anderen Kreps.


https://ml.md/de305


Andere Sprachen

        




2 Eier
7 EL Mehl
½ Glas Milch
½ Glas Orangensaft
1 geriebene Orangenschale
2 EL Puderzucker
½ EL Karbonat
6 EL Öl
6 EL Orangenmarmelade