Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Süsspeisen mit Sirup


Rabenvater (Süsspeisen mit Sirup)

Banu Atabay's Sambaba
Startseite » Süsspeisen mit Sirup » Rabenvater


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Rabenvater



Zubereitung:
# In einer Rührschüssel Wasser, Hefe und Zucker mischen.
# Ei, Joghurt, 4 Gläser Mehl und Salz hinzugeben und zusamenkneten.
# Öl einfüllen und ein Glas Mehl einfüllen und gut durchkneten.
# Verdeckt 45-90 Minuten gären lassen.
# Danach Vanille einfüllen und gut durchkneten.
# In 8 kleine Kuchenformen den Teig einfüllen.
# Weitere 30 Minuten in den Kuchenformen ruhen lassen.
# Bei 200 Grad 35Minuten backen.
# In das lauwarme Sirup, das aus Wasser, Zucker und Zitronensaft zubereitetet wurde, die aus der Form entnommenen heißen Şambaba einlegen und ab und zu wenden.
# Nach 2-3 Stunden im Sirup die Şambaba’s auf Servierteller herausnehmen.
# Auf Wunsch mit Schlagsahne verzieren und servieren.


Tipp: Die Şambaba mit der Gabel einstechen, damit das Sirup gut aufgesaugt werden kann.


https://ml.md/de450


Andere Sprachen

       




1 Pkg frische Hefe
1 EL Zucker
2 Eier
2 Teegläser Joghurt
1 Kaffeetasse Öl
½ TL Salz
1 Pkg Vanille
5 Gläser Mehl
1 Kaffeetasse lauwarmes Wasser
Für das Sirup;
3 Gläser Zucker
3 Gläser Wasser
Saft einer ½ Zitrone