Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Kuchen


Schokoladenkucken (Kuchen)

Banu Atabay's Kagitta Cikolatali Kek
Startseite » Kuchen » Schokoladenkucken


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Schokoladenkucken



Zubereitung:
# In einen kleinen tiefen Topf in Stücke zerbrochene Nussschokolade, Instantkaffee, Milch und Butter geben. Unter Umrühren bei niedriger Stufe zum Schmelzen bringen.
# Während diese Schokladenmischung abkühlt in einer Rührschale Ei und Puderzucker geben und entweder mit einem Schneebesen oder einem Mixer schneeweiss schlagen.
# Anschliessend die lauwarme Schokoladenmischung, Salz, Vanillezucker, Mehl und Backpulver hinzugeben und zu einer homogenen Masse verarbeiten.
# In das Backblech 18-20 Muffinbackpapier nebeneinander hineinlegen. Die Kuchenmasse bis einen finger unter die Oberkante einfüllen.
# Im zuvor auf 170 Grad vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten backen.
# Aus dem Herd nehmen, abkühlen und anschliessend servieren.


Tipp: Anstelle der Nussschokolade kann Bitterschokolade mit der Zugabe von einer handvoll gehackten Haselnüssen verwendet werden.


https://ml.md/de1029


Andere Sprachen

     




1 Teeglas Puderzucker
2 Eier
2 Tafel Nussschockolade (160 g.)
1 KL Instantkaffee
½ Teeglas Milch
2 ½ Teegläser Mehl
3 EL Butter (75 g.)
1 Pkg Vanillezucker
1 TL Backpulver
½ TL Salz