Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Gemüse


Auberginescheiben (Gemüse)

Banu Atabay's Patlican Musakka
Startseite » Gemüse » Auberginescheiben


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Auberginescheiben



Zubereitung:
# Auberginen streifenförmig schälen und im Salzwasser eine halbe Stunde stehen lassen.
# Grob gewürfelte Zwiebel in Öl rosarot dünsten.
# Fein gehackte Spitzpaprika und Hackfleisch hinzufügen, ständig umrühren damit das Hackfleisch nicht verklumpt.
# Nachdem die Flüssigkeit des Hackfleischs verdampft ist Tomatenmark und kurze Zeit danach geriebene Tomaten hinzugeben.
# Schließlich Salz hinzugeben und den Herd ausschalten.
# Die Auberginen in Scheiben zuschneiden.
# Die Hackfleischmasse in einen seperaten Behälter geben.
# In dem gleichen Topf nun die Auberginenscheiben geben.
# Darauf nun die Hackfleischmasse einfüllen.
# Auf mittlerer Hitze ohne Wasser 5 Minuten kochen und danach 1 ½ Gläser warmes Wasser hinzugeben und 30-35 Minuten köcheln lassen.


Tipp: Auf die gleiche Art und Weise können Sie auch Kartoffel zubereiten.


https://ml.md/de186


Andere Sprachen

        




1 kg Auberginen
250 g Rinderhackfleisch
2 mittelgroße Zwiebel
2 grüne Spitzpaprika
1 große reife Tomate
1 EL Tomatenmark
1 Teeglas Öl
Salz