Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Gemüse


Portulak mit Fleisch (Gemüse)

Banu Atabay's Etli Semizotu
Startseite » Gemüse » Portulak mit Fleisch


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Portulak mit Fleisch



Zubereitung:
# Zwiebel grob hacken und in Öl rosarot andünsten danach fein gewürfeltes Fleisch hinzugeben.
# Wenn der Saft des Fleischs verdampft ist zuerst Tomatenmark dann geriebene Tomaten hinzugeben. Sobald die Tomaten weichgekocht sind ausgewaschene und geschnittene Portulak hinzugeben.
# Portulak 10 Minuten lang ohne Zugabe von wasser kochen. Nach dieser Zeit Reis, warmes Wasser und Salz hizugeben und 20 Minuten auf mittlerer Hitze kochen.
# Warm servieren.


Tipp: Mit den gleichen Mengen können Sie auch Spinat zubereiten. (Bei der Zubereitung von grünen Blattgemüsen gehen die Vitamine verloren, wenn das Gemüse separat vorgekocht wird.)


https://ml.md/de190


Andere Sprachen

        

Ähnliche Rezepte:
Hunkar Begendi Auberginenpürree mit Fleisch
Gemüse
Hunkar Begendi
2454 mal betrachtet
Tue Jul 19, 2011 6:31 pm
Etli Kuru Fasulye Weisse Bohnen mit Fleisch
Hülsenfrüchte
Etli Kuru Fasulye
2781 mal betrachtet
Fri Sep 09, 2011 6:35 am
Etli Pilav Resi mit Fleisch
Reis
Etli Pilav
2279 mal betrachtet
Fri Sep 09, 2011 7:13 am
Semizli Pilav Reis mit Portulak
Reis
Semizli Pilav
1755 mal betrachtet
Mon Jul 01, 2013 7:58 pm
Etli Enginar Artischocke mit Fleisch
Gemüse
Etli Enginar
1578 mal betrachtet
Wed Jan 08, 2014 10:08 am


1 kg frische Portulak
200 g fein gewürfeltes Rindfleisch
1 große Zwiebel
1 große reife Tomate
2 EL Reis
2 ½ Gläser Wasser
1 KL Salz
1 Teeglas Öl
1 EL Tomatenmark