Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Kuchen


Apfeltorte (Kuchen)

Banu Atabay's Elmali Tart
Startseite » Kuchen » Apfeltorte


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Apfeltorte



Zubereitung:
# In Zimmertemperatur aufgeweichte Butter, Puderzucker und Ei zusammen mischen. Vanille und das gesiebte Mehl hinzufügen. Eine mittelfeste Teigmasse formen.
# Den Teig auf einer mehligen Arbeitsfläche mit dem Nudelholz passend bis über die Ränder der Tortenform ausrollen.
# Den ausgerollten Teig in mit Butter eingefette Tortenform einlegen. Mit der Gabel den Teigboden aufstechen, in das untere Fach des Kühlschranks stellen.
# Während dessen den Belag vorbereiten; die Äpfel schälen, entkernen, in dünne Scheiben schneiden, mit Zimt und Zucker mischen.
# Den vorbereiteten Tortenteig aus dem Kühlschrank herasusnehmen. Den Teig mit den Apfelscheiben dicht an dicht belegen. Schließlich die aufgeweichte Butter in Stücken auf die Äpfel platzieren.
# Den Apfelkuchen in das zuvor auf 190 Grad vorgeheizte Backofen geben und die Äpfel weich backen.
# Lauwarm oder kalt servieren


Tipp: Es ist empfehlenswert bei der Zubereitung des Apfelkuchens feste Äpfel zu verwenden.


https://ml.md/de36


Andere Sprachen

     




1 Ei
2 EL Butter
1 Teeglas Puderzucker
1 ½ - 2 Gläser Mehl
1 Packung Vanillezucker
Für den Belag:
4 große Äpfel
1 EL Butter
2 El Zucker
1 EL Zimt