Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Teiggerichte


Käsepizza (Teiggerichte)

Banu Atabay's Peynirli Pizza
Startseite » Teiggerichte » Käsepizza


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Käsepizza



Zubereitung:
# In eine Rührschale lauwarmes Wasser, Hefe und Würfelzucker geben und mit den Fingerspitzen Hefe und Zucker zum Schmelzen bringen.
# Ei, Milch, Öl, Salz und nach und nach Mehl unter umrühren hinzugeben. Es sollte ein nicht zu fester und nicht an der Hand klebender Teig entstehen.
# Zugedeckt eine Stunde lang gären lassen.
# Nach dieser Zeit den Teig nochmalks kurz kneten. Mit dem Nudelholz passend in ein rundes Backblech ausrollen.
# In das eingeölte Backblech den Teig einlegen und mit einem Pinsel die Mischung aus einem Esslöffel Öl und drei Esslöffel Ketchup auftragen.
# Die Ketcupsoße zuerst mit geriebenen Käse und danach in dünne Scheiben zugeschnittene Tomaten belegen.
# In dem zuvor auf 200 Grad erhitztem Backofen den Teig rosarot backen.
# Zuschneiden und warm oder lauwarm servieren.


Tipp: Auf Wunsch kann die Käsepizza wie alle anderen Pizzen mit Thymian bestreut werden.


https://ml.md/de518


Andere Sprachen

       




½ Pg. Frische Hefe
1 Ei
1 Kaffeetasse lauwarmes Wasser
1 Kaffeetasse Milch
½ Kaffeetasse Öl
1 Würfelzucker
1 KL Salz
Aufnehmbare Menge Mehl
1 ½ Gläser geriebener Käse
3 EL Ketchup
1 kleine Tomate
1 EL Öl