Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Teiggerichte


Bardak Alti (Glasboden) (Teiggerichte)

Banu Atabay's Bardak Alti
Startseite » Teiggerichte » Bardak Alti (Glasboden)


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Bardak Alti (Glasboden)



Zubereitung:
# In eine Rührschüssel Joghurt, Öl, Wasser und Salz hinzugeben.
# Unter umrühren nach und nach Mehl hinzugeben. Den Teig eine halbe Stunde gären lassen.
# Während dessen die Füllung zubereiten. Hierzu fein zugeschnittene Zwiebel, grüne Spitzpaprika, Eier, Paprikamark, Tomatenmark, Salz und feingehackte Petersilie zusammenmischen.
# Den Teig in 12 gleich grosse Stücke aufteilen. Zwischen den handflächen zu Teigknödel formen und anschließend mit dem Nudelholz in der Größe eines Desserttellers ausrollen.
# Alle Teigknödel auf die gleiche Weise ausrollen und anschließend mit den Fingerspitzen die Mitte des Teiges anfeuchten, die zubereitete Füllung/Soße auf den Teig gleichmässig verteilen und aufdrücken und die Ränder umfalten.
# Im erhitzen Öl zuerst die Seite mit dem Hackfleisch dann die andere Seite braten und auf ein Papiertuch herauslegen.
# Warm servieren.


Tipp: "Bardak Altı" spritzt während dem Braten, deshalb ist Vorsicht geboten.


https://ml.md/de519


Andere Sprachen

       




3 ½ Gläser Mehl
1 Glas Joghurt
½ Glas Öl
½ Glas Wasser
1 ½ KL Salz
Für die Füllung:
250 g magerer Hackfleisch
1 mittel große Zwiebel
1 Spitzpaprika
1 TL Paprikamark
1 TL Tomatenmark
1 TL Pfeffer
1 KL Salz
4 Petersilienzweige
Öl zum Braten