Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Paste


Sariyer Pastete (Paste)

Banu Atabay's Sariyer Boregi
Startseite » Paste » Sariyer Pastete


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Sariyer Pastete



Zubereitung:
# Ein wenig Mehl auf die Arbeitsfläche geben und die Mitte aushöhlen. Ein Glas Wasser, ein Ei, ein Eiweiß und Salz hinzugeben.
# Nach und nach unter kneten Mehl hizugeben und einen mittel harten Teig kneten.
# Den Teig mit einem feuchten Tuch ca. 15 Minuten ziehen lassen, anschliessend auf der Arbeitsplatte zu einer Rolle formen und in 12 gleichgroße Teile zuschneiden.
# Die Teile mit den Händen zu Kugeln formen und 15 Minuten verdeckt ziehen lassen.
# Während dessen Margarine bei niedriger Hitze schmelzen lassen, vom Herd nehmen und nach dem Abkühlen mit einem Löffel schlagen.
# Jeden Teigteil in der Größe eines Esstellers ausrollen.
# Mit der zubereiteten Margarine bestreichen. Von links und rechts einschlagen und diese Fläche mit Margarine bestreichen. Von unten und oben so einschlagen, um eine quadratische Form zu erhalten.
# Alle Teigteile genauso zubereiten und in ein eingeöltes Backblech einlegen, mit Margarine bestreichen und die restlichen auf diese drauflegen. In eine Folie einpacken und in den Kühlschrank stellen.
# Während der Teig mindestens eine Stunde zieht die Füllung zubereiten.
# In einen Topf Öl geben und erhitzen, anschließend Korinthen hinzugeben und wenn diese aufgegangen sind aus dem Topf nehmen. Im gleichen Öl kleingeschnittene Zwiebel andünsten, dann Hackfleisch hinzugeben umrühren und mit geschlossenem Deckel 20 Minuten köcheln lassen.
# Anschließend Erbsen aus der Dose, angebratene Korintehen, Salz und Pfeffer hinzugeben. Nach 10 Minuten köcheln fein gehackte Petersilie hinzugeben umrühren und vom Herd nehmen.
# Aus dem Kühlschrank die abgehärteten Teigteile entnehmen, dünn und rechteckig ausrollen.
# Jeden ausgerollten Teig in zwei teilen (auf diese Weise erhält man 24 Stücke). In die Mitte abgekühlte Füllung geben von links und rechts einschlagen und zusammenrollen.
# In ein leicht eingeöltes Backblech mit der Faltfläche nach unten einlegen.
# Die Oberflächen mit Eigelb bestreichen und im zuvor auf 195 Grad vorgeheizten Backofen goldbraun braten.
# Lauwarm servieren.


Tipp: Die geschmackvollsten Sarıyer Pastete sind diejenigen, die mit einer Hackfleischfüllung zubereitet werden. Sie kann aber auch mit Käse-, Spinat -oder Kartoffelfüllung zubereitet werden.


https://ml.md/de537


Andere Sprachen

       

Ähnliche Rezepte:
Arap Boregi Arabische Pastete
Paste
Arap Boregi
2358 mal betrachtet
Sun Feb 05, 2012 4:41 pm
Pacanga Boregi Pacanga Pastete
Paste
Pacanga Boregi
2427 mal betrachtet
Sun Feb 05, 2012 5:15 pm
Laz Boregi Lase Pastete
Süsspeisen mit Sirup
Laz Boregi
2110 mal betrachtet
Mon Sep 10, 2012 2:12 pm
Nemse Boregi Nems Pastete
Paste
Nemse Boregi
2080 mal betrachtet
Fri Nov 30, 2012 11:49 am
Cin Boregi Chinesische Pastete
Paste
Cin Boregi
2534 mal betrachtet
Fri Nov 30, 2012 12:14 pm


½ Pkg Margarine (125 g)
2 Eier
Ausreichende Menge Mehl
1 ½ KL Salz
½ Glas Öl
Für die Füllung:
250 g Rindshackfleisch
2 mittelgrosse Zwiebel
1 Glas Erbsen aus der Konserve
1 EL Korinthen
3 EL Öl
1 KL Salz
½ KL Pfeffer
8-10 Petersilienzweige