Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Paste


Milchpastete (Paste)

Banu Atabay's Sutlu Borek
Startseite » Paste » Milchpastete


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Milchpastete



Zubereitung:
# Ein Eigelb zur Seite legen, die restlichen Eier und das Eiweiß in eine Rührschüssel geben.
# Öl, Joghurt und Salz hinzugeben; nach und nach unter kneten Mehl hinzugeben bis ein mittelweicher Teig entstanden ist.
# Den Teig eine halbe Stunde ziehen lassen und anschließend in 8 gleichgroße Teile aufteilen und kugelförmig formen.
# Jede Teigknödel mit dem Nudelholz in der Größe eines Yufkas ausrollen.
# Die Yufkas eine halbe Stunde auf der Arbeitsplatte trocknen lassen und dann in ein Backblech geben.
# Das Backblech einölen und die leicht getrockneten Yufkas in das Backblech einlegen.
# Die Zwischenräume mit Hilfe des Pinsels mit Öl bestreichen und 4 Yufkablätter aufeinander legen.
# Auf das 4. Yufkablatt die Mischung aus Käse und Petersilie belegen.
# Die restlichen 4 Yufkablätter wie die ersten vier zubereiten und drauflegen.
# Eigelb mit ein wenig Milch mischen und auf die oberste Yufka schmieren. Mit dem Messer in quadratisch zuschneiden.
# In den kalten Backofen schieben und den Backofen auf 175 Grad schalten und goldbraun braten.
# 3 Gläser Milch aufkochen und auf frisch aus dem Backofen genommenen Pasteten gießen.
# Sobald die Milch aufgesaugt wurde ist (etwa 1 Stunde) auf ein Servierteller legen.


Tipp: Nachdem die Milch übergegossen wurde, sollte es mit einem anderen Blech zugedeckt werden, damit die Pastete weich bleiben kann.


https://ml.md/de539


Andere Sprachen

       




4 Eier
4 EL Öl
1 Teeglas Joghurt
1 KL Salz
Ausreichende Menge Mehl
Für die Füllung:
300 g Käse
½ Bunt Petersilie
Für die Zwischenbelege:
1 Glas Maisöl
Für die Oberfläche:
3 Gläser Milch