Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Plätzchen


Sauerkirschplätzchen (Plätzchen)

Banu Atabay's Visneli Kurabiye
Startseite » Plätzchen » Sauerkirschplätzchen


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Sauerkirschplätzchen



Zubereitung:
# Sauerkirschen waschen, abtropfen lassen und entkernen. Mit zwei Esslöffel Zucker bestreuen und in den Kühlschrank stellen.
# Danach jede Sauerkirsche in vier teilen.
# In eine Rührschüssel in Zimmertemperatur aufgweichte Margarine, Puderzucker und die Eigenflüssigkeit der Sauerkirsche geben und mit den Fingerspitzen vermischen.
# Speisestärke, Backpulver, Vanillezucker, Salz hinzugeben und kurz kneten und anschließend nach und nach Mehl einsieben.
# Nachdem ein glatter Teig entstanden ist die Sauerkirschen hinzugeben und vorsichtig ohne die Sauerkirschen zu zerdrücken homogen im Teig verteilen.
# Den Sauerkirschteig zugedeckt eine halbe Stunde im Kühlschrank stellen.
# Den Teig in vier gleichgrosse Stücke aufteielen und auf der Arbeitsplatte zweifingerbreite Stäbe rollen und mit dem Messer dreieckförmig zuschneiden.
# Die anderen drei Teigstücke genauso zubereiten in einen nicht eingeölten Backblech einreihen.
# In den zuvor auf 180 Grad vorgeheizten Backofen backen ohne dass sich die Farbe nicht ändert.
# Aus dem Ofen nehmen und abkühlen und anschließend servieren.


Tipp: Es kann auch mit trockenen Sauerkirschen Plätzchen zubereitet werden. Die trockenen Sauerkirschen zuerst einweichen und anschließend kochen und in Stücke zuschneiden und in den Teig unterrühren.


https://ml.md/de570


Andere Sprachen

       




1 Glas Sauerkirsche
2 EL Zucker
1 Pkg Margarine (250 g)
1 ½ Gläser Puderzucker
3 Gläser Mehl
1 Glas Maisstärke
1 Pkg Vanillezucker
1 Pkg Backpulver
¼ TL Salz