Eßt und trinkt, aber seid nicht maßlos! (Araf 31)
Banu Atabay's Mütevazı Lezzetler® Kochrezepte

Suppen


Mehlsuppe (Suppen)

Banu Atabay's Un Corbasi
Startseite » Suppen » Mehlsuppe


 Alphabetische Rezepte

 Videokochrezepte

 Suppen
 Salate
 Eiergerichte
 Fleisch
 Grillrezepte
 Innereien
 Fleischklöße
 Gemüse
 Fisch
 Geflügel
 Gefüllte Gerichte
 Olivenölgerichte
 Hülsenfrüchte
 Reis
 Nudel
 Konfitüre Marmelade
 Dunstfrüchte Kompott
 Eingemachtes

 Gebäck
 Paste
 Kuchen
 Plätzchen
 Torten
 Teiggerichte
 Obstsüssigkeiten
 Süsspeisen mit Milch
 Süsspeisen mit Sirup
 Helwa
 Belegte Brötchen
 Kandiertes
 Getränke
 Eis




Loading

Mehlsuppe



Zubereitung:
# Zuerst die Tomaten dünn hobeln, durch den Sieb pressen und auffangen.
# In einen Topf Öl einfüllen und bei mittlerer Hitze erhitzen anschliessend gesiebtes Mehl einfüllen und rosarötlich anbraten.
# Anschliessend vom Herd nehmen und während dessen Milch und Ei mit dem Mixer schlagen.
# Wenn das Mehl lauwarm geworden ist, dann die zuvor vorbereitete Tomatenflüssigkeit hinzugeben und vermischen und den Herd wieder einschalten.
# Zugleich die Milch-Ei-Mischung einmischen.
# Bevor die Suppe zum quellen anfängt Fleischbrühe oder Wasser einfüllen und unter umrühren zum Kochen bringen.
# Salz hinzufügen und weitere 1-2 Minuten köcheln lassen und warm servieren.


Tipp: Die Menge der Fleischbrühe oder des Wassers sieht anfangs zu viel aus, jedoch erhält es die richtige Konsistenz während dem Kochvorgang.


https://ml.md/de644


Andere Sprachen

       




1 Glas Wasser
1 EL Butter
6 EL Öl
3 mittel große Tomaten
1 Glas Milch
1 Ei
10 Gläser Fleischbrühe oder Wasser
2 KL Salz